Jusletter IT

  • Autor/Autorin: Heide Brücher
  • Kategorie: Beiträge
  • Region: Schweiz
  • Rechtsgebiete: E-Government
  • Zitiervorschlag: Heide Brücher, Nutzenportfolioanalyse, in: Jusletter IT 26. Februar 2005
Die Nutzenportfolioanalyse ist eine Methodik, die aus drei aufeinander aufbauenden Modulen besteht. In Modul 1 erfolgt die Schätzung des gesamtheitlichen Nutzens von Projekten. Modul 2 dient dem Vergleich der Nutzenschätzwerte im Rahmen einer Portfoliomatrix. In Modul 3 erfolgt die Entscheidung über die Auswahl durchzuführender Projektvorhaben bzw die Ableitung von strategischen und operativen Maßnahmen aufgrund der Positionierung in der Portfoliomatrix.