Jusletter IT

Die Regulierung von FinTechs aus Sicht des Anlegers

  • Autor/Autorin: Manuel Stutz
  • Beitragsart: FinTech und RegTech
  • Kategorie: Beiträge
  • Region: Schweiz
  • Rechtsgebiete: FinTech und RegTech, Blockchain, Wettbewerbsrecht
  • Zitiervorschlag: Manuel Stutz, Die Regulierung von FinTechs aus Sicht des Anlegers, in: Jusletter IT 26. September 2019
In diesem Beitrag wird aufgezeigt, dass sich die im Finanzmarkt geltenden Regulierungsgrundsätze prinzipiell auch für den «digitalen» Finanzmarkt eignen. Ferner werden die Regulierungsherausforderungen dargelegt. Dabei ist das Hauptaugenmerk auf den internationalen Wettbewerb gelegt, dessen Analyse aufzeigt, dass sich die Schweiz gut positioniert. Nichtsdestotrotz ist die bisher getätigte «Pflästerlipolitik» aus Sicht des Autors unbefriedigend. Stattdessen soll eine gesamtheitliche Regulierung erarbeitet werden. Da dies mehr Zeit beansprucht, wird (zumindest) als Übergangslösung eine Selbstregulierung des FinTech-Marktes vorgeschlagen.

Inhaltsverzeichnis