Jusletter IT

Machine Learning und rechtliche Rahmenbedingungen

Regelungsbedarfe und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Autor/Autorin: Alexander Duisberg
  • Kategorie: Beiträge
  • Region: Deutschland
  • Rechtsgebiete: Artificial Intelligence & Recht, Big Data, Open Data & Open Government, Datenschutz, Robotik, Schaden. Schadenersatz
  • Zitiervorschlag: Alexander Duisberg, Machine Learning und rechtliche Rahmenbedingungen, in: Jusletter IT 26. September 2018
Machine Learning steht für die Kerntechnologie Künstlicher Intelligenz, die wie kein anderes Thema die digitale Veränderung in den kommenden Jahren prägen wird. Mit dem Rohstoff Daten, der die selbstlernenden Systeme «füttert», hängen Fragen der rechtlichen Verfügungsmöglichkeiten und datenschutzkonformen Verarbeitung zusammen. Darüber hinaus sind Fragen der Haftung von zentraler Bedeutung. Der folgende Beitrag bespricht überblicksartig einige der wesentlichen Regelungsbedarfe und Gestaltungmöglichkeiten.