Jusletter IT

(Semi-)Automatische Anonymisierung von Entscheiden

  • Autoren/Autorinnen: Blaise Dévaud / Franz Kummer
  • Kategorie: Beiträge
  • Region: Schweiz
  • Rechtsgebiete: Rechtsinformation & Juristische Suchtechnologien
  • Sammlung: Tagungsband IRIS 2017
  • Zitiervorschlag: Blaise Dévaud / Franz Kummer, (Semi-)Automatische Anonymisierung von Entscheiden, in: Jusletter IT 23. Februar 2017
Die Anonymisierung von Entscheiden steht im Spannungsfeld zwischen dem Prinzip der Öffentlichkeit der Justiz und dem Schutz des Privatlebens. Eine manuelle Anonymisierung ist zeit- und ressourcenaufwändig. Der hohe Aufwand spielt eine erhebliche Rolle bei den Überlegungen, ob und in welchem Umfang Entscheide publiziert werden. Eine Automatisierung des Anonymisierungsvorgangs spart den Gerichten Zeit und Ressourcen. Ein möglicher Lösungsansatz wird am Beispiel der «Weblaw Anonymisierung» gezeigt.