Jusletter IT

Automatisierung normativer Prozesse am Beispiel von «stadtrecht.bern.ch»

  • Autoren/Autorinnen: Blaise Dévaud / Wolfgang Hugentobler
  • Kategorie: Beiträge
  • Region: Schweiz
  • Rechtsgebiete: Juristische Informatik-Systeme und Anwendungen, LegalTech, E-Government
  • Sammlung: Tagungsband IRIS 2019
  • Zitiervorschlag: Blaise Dévaud / Wolfgang Hugentobler, Automatisierung normativer Prozesse am Beispiel von «stadtrecht.bern.ch», in: Jusletter IT 21. Februar 2019
Automatisierung dient nicht nur der Massenproduktion von Verbraucherverträgen. Sie findet auch Anwendung auf normative Prozesse: sie erleichtert die Erstellung der Fassungen, vereinfacht die Publikation der Erlasse und hilft, ein komplexes System über die Zeit in einem kohärenten Zustand zu bewahren. Dies gilt sowohl für Gesetzgeber aller Stufen (Staat, Länder, Kantone, Gemeinden) als auch für alle Organisationen, die normative Vorschriften erlassen (wie z.B. Universitäten). Der Beitrag zeigt ein praktisches Beispiel der Automatisierung der Redaktion, Verwaltung und Publikation des städtischen Rechts der Stadt Bern.